Materialien für umweltfreundliche Produkte

Innovationen für die großen Themen der Zeit

Die natürlichen Reserven der Erde schrumpfen, das Klima unterliegt einem beunruhigenden Wandel, während die Bevölkerung wächst und wächst – die Welt steht vor enormen Herausforderungen. Bayer MaterialScience hilft diesen Entwicklungen mit innovativen, nachhaltigen Produkten und Anwendungen zu begegnen.


Die Welt steht vor großen Herausforderungen. Bayer MaterialScience sucht nach Lösungen.

Alle  14 Jahre wächst die Welt um eine Milliarde Menschen. Vor fünf Jahrzehnten gab es zwei Megastädte, inzwischen sind es rund zehn Mal mehr – die große Mengen an Energie verbrauchen und Milliarden Tonnen Kohlendioxid ausstoßen. Binnen eines Jahrhunderts ist die Durchschnittstemperatur auf dem Planeten um etwa ein Grad Celsius angestiegen.

Ein paar Fakten, welche die großen Herausforderungen der Zeit deutlich machen: Bevölkerungsexplosion, Verstädterung, Ressourcenknappheit, Klimawandel. Aber auch die zunehmende Mobilität, die rapiden Veränderungen in der Informationstechnologie und nicht zuletzt der Wunsch der Menschen nach einem bequemeren Leben – für alle diese Trends  sind nachhaltige Antworten nötig.

Dafür ist die forschende Industrie gut aufgestellt. Werkstoffe, wie sie Bayer MaterialScience entwickelt und produziert, besitzen ein erhebliches Innovationspotenzial: Mehr als zwei Drittel aller Innovationen hängen Experten zufolge direkt oder indirekt davon ab.

Die Produkte und Anwendungen von Bayer MaterialScience leisten wichtige Beiträge für eine nachhaltige Zukunft. Sie machen Autos leichter, steigern die Energieeffizienz von Häusern und fördern die Energieausbeute aus erneuerbaren Quellen wie Windkraft- und Solaranlagen – kreative Lösungen getreu dem Bayer-Motto „Science For A Better Life“.

 

 

 

 

 

 

STANDORTE & KONTAKTE