Rohstoffe treiben Innovationen in der Bauwirtschaft

Energieeinsparung und energieeffiziente Gebäude sind wichtige Innovationstreiber in der Bauindustrie. Bayer MaterialScience ist im Wohnungs- und Gewerbebau tätig und bietet innovative Lösungen zur Dämmung, Beschichtung und für Konstruktionsbauteile an.

Nachhaltige Gebäude
Werkstoffe von Bayer MaterialScience helfen bei der Senkung des Energieverbrauchs und der Verringerung von Treibhausgas-Emissionen im Bausektor.

Polyurethan-Dämmstoffe können den Energieverbrauch von Gebäuden signifikant senken und zur Verringerung von Treibhausgas-Emissionen beitragen. Makrolon® steht für leichte und transparente Polycarbonat-Harze und PC-Platten, die im Vergleich zu Glaselementen völlig andere Gestaltungslösungen bieten.

Polyurethan-Lackrohstoffe sind ideal für dauerhafte Beschichtungen in hochfrequentierten Bereichen von Gewerbe- und Industriebauten. Polyurethan-Klebstoffrohstoffe für Konstruktionselemente aus Holz ermöglichen die Verwendung von Holz als erneuerbares Baumaterial anstelle der schwereren Konstruktionswerkstoffe, die sonst in der Bauwirtschaft zum Einsatz kommen.

Als globale Initiative für nachhaltige und umweltfreundliche Baulösungen hat Bayer MaterialScience das EcoCommercial Building Program ins Leben gerufen: Ein weit gefasstes interdisziplinäres Netz von Partnern, die Dienstleistungen und Lösungen für Wohn- und Gewerbegebäude anbieten. Diese zählen zu den größten Verursachern von Treibhausgas-Emissionen.

Auf den folgenden Webseiten erfahren Sie mehr über unsere Produkte für die Bauindustrie:

EcoCommercial Building Program 
Polycarbonate & PC-Blends  
Polycarbonat-Platten 
Hart-Polyurethane zur Dämmung, zur Verklebung, für Sandwichelemente 
Polyurethan-Sprühschaumdämmung  
Lackrohstoffe  
Klebstoffrohstoffe  
Thermoplastische Elastomerfolien, atmungsaktive Membranen  
Nordamerikanische Website

STANDORTE & KONTAKTE