Moderne Materialien für sportliche Höchstleistungen

Gut ausgerüstet von Kopf bis Fuß

Das Ziel fest im Blick schießen die Läufer um die Kurve. Kurz vor der Zielgeraden aktivieren sie ihre letzten Kräfte, geben noch einmal alles – das Publikum feuert sie mit einem tobenden Applaus an. Immer auf der Jagd nach einer neuen Rekordzeit und einem Platz auf dem Siegertreppchen setzen Sportler auf konsequentes Training. Aber auch moderne Materialien können die entscheidende Millisekunde ausmachen. Hier punkten Rohstoffe von Bayer MaterialScience: Sie verbessern die Eigenschaften der Ausrüstung – von Kopf bis Fuß.


Ob wie hier beim Wintersport oder doch lieber beim Surfen, Eishockey oder Fußball – moderne Materialien sind sicher, leicht und stabil.

Hochelastische Bänder, die kurzzeitig Energie speichern, wenn sie im Wettkampf gedehnt werden, und sie anschließend wieder an den Sportler abgeben können. So fördern sie in Trikots die Leistung und beugen Ermüdung vor. Unerwünschte Muskelvibrationen, die sich negativ auf die Leistung des Sportlers auswirken können,  werden vermieden. Möglich machen das Siebdruckbeschichtungen auf Basis von Rohstoffen, die Bayer MaterialScience herstellt.

Moderne Materialien, genauer gesagt Textilbeschichtungen auf Basis von Polyurethan, können aber noch viel mehr. Vor allem bei Outdoor-Kleidung setzen Sportler auf eine wasserdichte Ausrüstung, die gleichzeitig Feuchtigkeit entweichen lassen kann.  Auch das Aussehen der Kleidung ist nicht ganz unwichtig. Solche Beschichtungen sorgen für neu aussehende T-Shirts, Hosen und Co. – selbst nach häufigem Waschen.
Hohe Belastungen müssen auch die Schuhe bewältigen. Sohlen mit Polyurethan-Systemen erhöhen die Verschleißfestigkeit und ermöglichen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Für einen natürlichen Bewegungsablauf und ein angenehmes Gefühl am Fuß sorgen Beschichtungen auf Trainingsschuhen. Das Besondere: Die Beschichtung wird genau dort auf den Schuh aufgebracht, wo der Fuß Unterstützung braucht.

Das etwas bessere Sportgerät

Die beste Kleidung bringt allerdings nichts, wenn das Sportgerät nicht mithalten kann. Auch hier punkten Rohstoffe von Bayer MaterialScience. Leicht, flexibel, robust – mit solchen Geräten erzielen Sportler Höchstleistungen.  Vom Wintersport mit Skiern und Snowboards über Inline skaten oder Fahrrad fahren bis zu Fitnessgeräten: Die richtige Ausrüstung trägt maßgeblich zum Erfolg bei.

Ein ganz prominentes Beispiel ist König Fußball. Seit mehr als 25 Jahren entwickelt Bayer MaterialScience gemeinsam mit adidas Fußbälle für Meisterschaften. Aus Leder besteht die Kugel schon lange nicht mehr – Kunststoffe machen sie robust und präzise spielbar und sorgen überall auf der Welt für Spannung in den Stadien und auf dem heimischen Sofa. Zum Beispiel bei der Europameisterschaft 2012 mit dem Modell „Tango12“.

Sicher auf der Zielgeraden

Trotz Spaß, Spannung, neue Rekorde: Das oberste Gebot lautet Sicherheit für die Sportler. Beim Skifahren, Eishockey spielen oder Fahrrad fahren müssen sie sich auf ihre Ausrüstung verlassen können. Leicht, robust, komfortabel – so müssen Helme, Brillen und Co. sein. Dafür sind Materialien von Bayer MaterialScience wie geschaffen. Mehr noch: Sie überzeugen zudem mit Bruchfestigkeit, großer Designfreiheit oder 100-prozentigem UV-Schutz. Und so steht dem Spaß am Sport nichts mehr im Wege, egal ob Profi oder Amateur.

STANDORTE & KONTAKTE